Mittagstisch Frenke Burg Startseite


 

    Gold für das Mädchenteam aus der Burg

    Herzliche Gratulation zu den Erfolgen am Schweizerischen Schulsporttag!

    Unsere Burgteams haben in der polysportiven Stafette bei den Mädchen den 7. und bei den Knaben den 5. Rang erreicht.
    Die Mädchendelegation hat in der Leichtathletik den 1. Rang erreicht!

    Goldteam

    v.l.n.r Melisa, Patrice, Vera, Noëlle, Vera, Giulia

     

    Drucken

    Weihnachtssingen auf der Burg

    Am 19. /20. Dezember trafen sich die Schüler/innen der 1. und 2. Klassen in der Aula und beglückten einander mit weihnächtlichem Singzauber. 

    Video

    Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Rutsch in 2014!

     

    Drucken

    "The Rodin Project" zu Gast auf der Burg

    Carys Staton und Dickson Mbi – eine Tänzerin und ein Tänzer der Russell Maliphant Company sind zu Gast am Theaterfestival Basel – und für einen Nachmittag sind sie  unsere Gäste am Schulhaus Burg. Im Rahmen eines dreistündigen Workshops nehmen die jungen Tänzer unsere 4. Klass - Schülerinnen und Schüler des Freifaches Bildnerisches Gestalten mit auf eine Tanzreise. Begleitet von klassischen Klängen und inspiriert vom Werk des französischen Bildhauers Auguste Rodin bewegen sich Carys und Dickson fast schwerelos durch die Aula. Die Schülerinnen und Schüler tanzen und schwitzen mit, ahmen nach und entwerfen ihre eigenen Choreographien.

    Im letzten Teil des Nachmittags bleibt Zeit, den beiden Engländern Fragen zu stellen zu ihrer täglichen Arbeit und zum Stück „The Rodin Project“, das die Klassen 4klm auf der Grossen Bühne des Theaters besuchen.

     

    • IMG_5063
    • IMG_5061
    • IMG_5075
    • IMG_5060

     

    Drucken

    Sporttag 2012 - Die Bilder

    Der diesjährige Sporttag konnte unter traumhaften Bedingungen durchgeführt werden. Ein Lob an die Organisatorinnen und Organisatoren - Ein Lob an die fairen, topmotivierten Schülerinnen und Schüler!

    • IMG_4533
    • IMG_4422
    • IMG_4363
    • IMG_4386

     

     

    Drucken